Spargelanbau - Fränkischer Spargelhof in Kleinlangheim / OT Haidt

Unser Logo
Fränkischer Spargelhof in Haidt
------------
09325. 766 oder
0171. 956 463 6
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

IM HERZEN DES SCHWARZACHER BECKENS
____________________
SPARGELANBAU & ERNTE

Bei einer Neuanlage einer Spargelfläche wird im ersten Jahr der Boden mit Grünkompost aufgedüngt. Unser Spargel wird naturbelassen - unweltfreundlich angebaut.
Alle acht Jahre ist es erforderlich, alte Spargelpflanzen gegen neue Spargelpflanzen auszutauschen und auf neuen und frischen Böden anzupflanzen. Dies muss aber so rechtzeitig geschehen, dass im zweiten Jahr erstmals Spargel geerntet werden kann.
Um den 10.04. wird mit der Spargelernte begonnen. Die Spargelsaison endet  am 24. 06. Geerntet wird täglich in zwei Erntegängen von früh um 6 - 11 Uhr und von 15.30 - 20.30 Uhr.
NACH DER ERNTE

Direkt nach der Ernte vom Feld kommt der Spargel in den Sortierraum, wird gewaschen, geschnitten und auf die entsprechenden Qualitätsklassen sortiert.
Danach wird der sortierte und gereinigte Spargel für 30 Minuten im Eisbecken abgekühlt, damit sich die Poren schließen und die Geschmacksstoffe und Vitamine erhalten bleiben, um dann anschließend gleich zum Verkauf zu gelangen.
Für unseren Schälservice stehen zwei professionelle Schälmaschinen zur Verfügung.
Durch einfrieren vakuumisierten Spargels lässt sich die Spargelsaison zu Hause dann noch etwas verlängern.


KONTAKT
Udo's Spitzenspargel
Inh. Udo Hertlein
Haidt 4
D97355 Kleinlangheim/ OT Haidt

FON +49 (0) 9325. 766
FAX +49 (0) 9325. 902 776
MOBIL +49 (0) 171. 956 463 6

SO FINDEN SIE UNS:
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü